Logo Kirchengemeinde

Der Contrapunktchor

Home
Aktuelles
Termine
Gottesdienste
Rückblick
Gemeindebrief
Gruppen & Kreise
Menschen
Musik
· Kinderchor
· Contrapunktchor
· Chor
· Konzerte
Einrichtungen
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Vor über 10 Jahren, im Oktober 1997, wurde der Chor die "Kontrapünktchen" gegründet (Heute Contrapunktchor). Es ist ein Frauenchor, und sein Name steht für das Programm. Er versteht sich nämlich als Gegenüber zur klassischen Kirchenmusik, die - sowohl vokal als auch instrumental - in unserer Gemeinde bisher hauptsächlich, gepflegt wurde.

Der "Contrapunktchor" bringt geistliche Lieder zu Gehör, die durch ihren Text und die Musik unserer Tage besonders jüngere Menschen ansprechen. Inzwischen finden sie aber auch bei Älteren große Resonanz, nicht zuletzt weil sie mit großer Überzeugung vorgetragen werden. So erfährt nicht nur das musikalische Spektrum eine erfreuliche Bereicherung.

Es ist den Sängerinnen sehr wichtig, mit ihren Liedern geistliche Inhalte weiterzugeben, von denen sie selbst im Innersten berührt sind und mit denen sie auch andere Menschen erreichen und anstecken möchten. Die helle Flamme, Gottes Botschaft, wollen sie bringen. Deshalb hat sich der Chor vor allem das Singen im Gottesdienst zur Aufgabe gemacht. Seine Mitwirkung am alljährlich stattfindenden Adventskonzert ist ebenso ein fester Bestandteil in seinem öffentlichen Auftreten wie eine Matinée oder die zu allen Jahreszeiten stattfindenden musikalischen Nachmittage in den Altenheimen.

Diese Aufgabe haben sich die Sängerinnen auch für die weitere Zukunft vorgenommen: andere mit der Flamme der Liebe anzustecken, um mit einzustimmen, zu singen, zu loben und zu danken.

Die Proben finden jeweils am Donnerstag von 17.00 – 18.00 Uhr im "Konfirmandensaal", Dixbäume 85, schräg gegenüber der Christuskirche statt.

Ansprechpartnerin: Kantorin Renate Lange (Tel. 02324/42711)