Logo Kirchengemeinde

Rückblick

Home
Aktuelles
Termine
Gottesdienste
Rückblick
Gemeindebrief
Gruppen & Kreise
Menschen
Musik
Einrichtungen
Links
Kontakt
Impressum

Adventskonzert





Adventsmarkt 2017





Adventsfeier des Männervereins


Das Neue der Adventsfeier 2017 im Männerverein: Christmas Jazz, natürlich mit Sandor Varga und Renate Lange.

Und dann: Singen miteinander, Hören miteinander, Essen miteinander und alles festlich und feierlich. Der Contrapunkt- Chor unterstützte kräftig, und das „Alle Jahre wieder“.


Dankabend 2017


Unser Gemeindeleben wäre Nichts, ohne die vielen ehrenamtlich tätigen Menschen in den zahlreichen Gruppen und Kreisen.

Dem ist sich das Presbyterium sehr wohl bewusst und brachte den damit verbundenen Dank durch den Dankabend am 17. November zum Ausdruck.
Viele Ehrenämtler waren der Einladung in die Christuskirche gefolgt. Neben der kulinarischen Verköstigung sorgte das Presbyterium ebenso für ein Unterhaltungsprogramm. In Bezug auf die Fernsehshow "Die Montagsmaler" traten zwei Teams gegeneinander an und stellten vorgegebene Begriffe, wie etwa "Himmelfahrt" (siehe Bild 5) grafisch oder pantomimisch dar.


20 Jahre Contrapunkt-Chor


Am Sonntag, den 12. November 2017 hat der Contrapunkt-Chor anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums den Gottesdienst musikalisch mitgestaltet.

Nach dem Gottesdienst konnten alle Gottesdienstbesucher mit der Chorleiterin Frau Lange und den Chorsängerinnen auf das Jubiläum anstoßen.
Zuvor gab es für den Chor zahlreiche Dankesreden u. a. vom Chor der Christuskirche, dem Kupferdreher Singkreis, dem Männerverein, dem Presbyteriumsvorsitzenden Falko Wieneke-Burdack und der Prädikantin Frau Kirchner, die den Gottesdienst mit der Gemeinde gefeiert hat.


Jahresfeier des Männervereins 2017





Reformationskonzert


Am 8. Oktober fand anlässlich des 500 jährigen Jubiläums der Reformation ein Chor- und Instrumentalkonzert in der Christuskirche statt.
Unter der Leitung unserer Kantorin Renate Lange wurden Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Sebastian Bach und anderen vom Chor der Christuskirche und sieben Instrumentalisten dargeboten.


Blockwochenende im Labertusstift


Im Rahmen des Blockwochenendes im Oktober besuchten die Konfirmanden das Altersheim „Caritas-Stift Lambertus“. In dieser Einrichtungen leben sehr viele Menschen mit einer Demenzerkrankung. Ihre Eindrücke, Gespräche und Erlebnisse ließen die Konfirmanden in die Gestaltung des Gottesdienstes am Sonntag mit einfließen.


Pilgerwochenende mit Konfirmanden im September 2017


In diesem Jahr wurde zum ersten Mal das Blockwochenende dafür genutzt, ein Pilgerwochenende mit den Konfirmanden durchzuführen.
Vom Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag führte der Weg über den Fellershof in Velbert-Nierenhof und das Wichernhaus in Sprockhövel zurück in die Christuskirche.

Weder das sehr regnerische Wetter noch das Smartphoneverbot taten der Stimmung Abbruch und so wuchs die Gruppe immer mehr zusammen und die Anstrengungen des Laufens traten in den Hintergrund.
Je weiter der Weg führte, desto mehr konnten sich alle auf die Gruppe einlassen. Man sprach zusammen, sang auch manchmal ein Lied oder genoss die Natur und Ruhe der Elfringhauser Schweiz.


Gemeindefest 2017





Jahresfahrt des Männervereins nach Meschede





Gartenaktion der Jugend


Als sich abzeichnete, dass Dank der Findigkeit von Jugendleiter Michael Dörnenburg, ein großer Zuschuss für Baumaßnahmen im Jugendbereich von der Gemeinde abgerufen werden konnte, hat sich das Presbyterium entschlossen, den Keller unter dem Jugendhaus auszubauen.
Dieser Keller hatte allerdings viele Jahre lang als Abstellraum gedient, in den nach und nach Gegenstände aus dem alten Gemeindehaus, aus dem ehemaligen Gemeindebüro und aus den übrigen Räumlichkeiten der Gemeinde eingelagert oder besser reingeschoben worden waren.
So wurde denn ein großer Container bestellt und einen Vormittag lang waren Katechumenen und Jugendliche damit beschäftigt, Elektroschrott, Metallschrott, Plastikmüll und Holz fürs Osterfeuer zu trennen und auf die verschiedenen Haufen zu werfen. Das Osterfeuer ist, jedenfalls was das Brennmaterial betrifft, weitgehend gesichert und der Keller bis auf ein paar unwesentliche Reste leer und besenrein.
Mit Fleisch vom Grill und Eis klang die Aktion aus.


Grillen mit dem Männerverein


Diese Veranstaltung ist mittlerweile Tradition: Das Grillen im Sommer mit dem Männerverein.
Auch in diesem Jahr erfreuten sich die zahlreichen Gäste sowohl an der netten Gesellschaft als auch am idealen Wetter.


Konfirmationsgottesdienst 2017


Am Sonntag, dem 7. Mai 2017 wurden in einem feierlichen Gottesdienst in der Christuskirche konfirmiert:

Till Beck, Svenja Benemann, Sabrina Bramsiepe, Virginia Gerlach, Karlotta Hübers, Marie Kobylanski, Jan-Luca Kohlmann, Pia Kowalewski, Elena Maggio, Oskar Mattheis, Marie Neumann, Melissa Ohlendorf, Leonie Okrzynski, Justin Porcu, Louisa Reimer, Denise Reitenberger, Justin Saß, Celine Schmidt, Colin Schöneweiß, Robin Welker, Niklas Zimmermann.


Ostereiersuche vor der Christuskirche


Nach dem Familiengottesdienst am Ostermontag überraschte der Osterhase die kleinen und großen Kinder mit bunten Osterkörbchen rund um die Christuskirche.


Osterfeuer 2017


Am Samstag, dem 15.04.2017, fand unser traditionelles Osterfeuer statt!

Viele Gemeindeglieder fanden bei strahlendem Sonnenschein den Weg zu uns an die Kirche, um mit uns gemeinsam bei Glühwein, heißem Apfelsaft, Stockbrot und leckeren Grillwürstchen in die Flammen zu schauen und Jesu Auferstehung zu gedenken.
Unser Jugendleiter, Michael Dörnenburg, hielt zusammen mit Frau Nöcker-Bolle die Andacht, bevor das Feuer entzündet wurde.
Es war ein schönes Fest, das geprägt war von den vielen unterschiedlichen Menschen, die sich eingefunden hatten. Und obwohl es bei Einbruch der Dunkelheit schon richtig kalt wurde, wollten viele noch lange nicht nach Hause gehen!

Viele ehrenamtliche Helfer haben uns unterstützt! Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!


Gemeindeversammlung zur Zukunft des Friedhofs


Am 02. April 2017 fand nach dem Gottesdienst in der Christuskirche eine außerordentliche Gemeineversammlung statt. Thema: Zukunft des Friedhofs.

Nach der Begrüßung der Gemeinde durch den Vorsitzenden des Presbyteriums, Herrn Falko Wieneke-Burdack, stellte die Kirchmeisterin, Frau Dr. Renate Keller, in einer Powerpoint-Präsentation die Historie des Friedhofs einschließlich der aufgelaufenen Kosten seit der Übernahme im Jahre 2013 durch den Kirchenkreis vor.

Ende 2017 wird der Friedhof an die Kirchengemeinde zurückfallen. Da der Kirchenkreis sich in den Jahren der Verwaltung des Friedhofs nicht in der Lage sah, eine zukunftsfeste Friedhofskonzeption zu entwickeln, ist das Presbyterium jetzt aufgefordert, diese nachzuholen.

Um zukünftig die Höhe der finanziellen Aufwendung zu reduzieren, ist eine Verkleinerung der Friedhofsfläche angedacht und wurde anhand eines Schaubildes vorgestellt.
Als Gäste waren Frau Ruhl und Herr Stender von der Friedhofsverwaltung des Ev. Verwaltungsamtes anwesend. Die 110 (lt. Unterschriftenliste) anwesenden Gemeindeglieder und Gäste konnten sich mit ihren Fragen und Anregungen an das Presbyterium wenden. Fazit nach einer Stunde mit Fragen und Antworten:
Der erste Schritt ist getan, sicher ist die eine oder andere Frage noch offen. Es gibt viel für das Presbyterium zu tun.

Alle aktuellen Informationen zur Planung finden Sie auf der Seite unseres Friedhofs. Hier...


Gottesdienst am 19. März 2017


Am 19. März war es mal wieder soweit. Wir konnten unsere Band unter der Leitung von Bernward van Heek begrüßen. Im Anschluss an den Gottesdienst fand das Kirchencafé im WiPf statt und es wurde der Vorstand des Männervereins neu gewählt.



Navigation: oben